Antiquariat im Hufelandhaus GmbH vorm. Lange & Springer Hegelplatz 1, 10117 Berlin

Wichmann, Ideen zur Diagnostik.

Wichmann, Ideen zur Diagnostik.

Wichmann, Johann Ernst: Ideen zur Diagnostik. Beobachtenden Aerzten mitgetheilet. Bde. 1 u. 2 (von 3) in 1 Bd. Wien, mit von Ghelenschen Schriften, 1798. Bd. 1: XII, 108 S.; Bd. 2: 1 gef. Kupfertafel, VIII, 118 S. Moderner Halbleinenband mit goldgeprägtem Rückentitel (Kapitale geringfügig bestoßen). Stellenweise geringfügig fleckig. Tafel mit Quetschfalte an der Falz. Sonst in sehr sauberer und schöner Erhaltung.

SGC I: XVI, 430 (EA. 1798-1802); Hirsch/H. V, 924. – Johann Ernst Wichmann (1740-1802) gehörte zu den berühmtesten deutschen Ärzten in der 2. Hälfte des 18. Jhs., er war befreundet mit Werlhof und Zimmermann und neben diesem königl. Leibarzt in Hannover. Von seinen Schriften ist die wertvollste die über Diagnostik, in der sich nicht nur vortreffliche Bemerkungen über Diagnose der Krankheiten, sondern auch vorzugsweise auf diätetischen Verhalten und der Anwendung einfacher aber erprobter Heilmittel herrührende Therapie findet. (Vgl. H./H.).

Our Price: EUR 95,-- 


art webshop ZVAB rare books antiquarian store catalog