Zeitschriften des wissenschaftlichen Springer-Verlages.

Alte Bücher aus allen Sachgebieten.


Antiquariat im Hufelandhaus GmbH vorm. Lange & Springer Hegelplatz 1, 10117 Berlin

Imhof, Was hat die heutige Arzneykunde von den Bemühungen einiger Naturforscher …

Imhof, Was hat die heutige Arzneykunde von den Bemühungen einiger Naturforscher

Imhof, Maximus: Was hat die heutige Arzneykunde von den Bemühungen einiger Naturforscher und Aerzte seit einem halben Jahrhunderte in Rücksicht einer zweckmäßigen Anwendung der Elektricität auf Kranke gewonnen? München, J. Lindauer, 1796. 4°. 79 S. Lederband der Zeit mit Goldschnitt (etwas berieben, einige Wurmspuren).

Einzige Ausgabe. – Blake 228, Ronalds 254; nicht bei Osler, Waller, Wellcome, Wheeler-Gift. – Rede zur Stiftungsfeier der Bayerischen Akademie der Wissenschaften über die Anwendung der Elektrizität in der Medizin und deren Bedeutung für die Arzneikunde. „Surveys electrical developments of the previous fifty years, including those of medical electricity“ (Bakken Libr. 73). – Der Augustinerpater Maximus Imhof (1758-1817), Lehrer der Physik und Mathematik an der churfürstlichen Schule in München, hat sich u. a. um die Verbesserung und Verbreitung der Blitzableiter in Bayern verdient gemacht.

Unser Preis: EUR 250,-- 

Titelblatt

Grafik Buchshop Alte Drucke Ekkehart Gast Webshop downloaden

Wissenschaftliche Bücher der Gebiete Medizin, Naturwissenschaften, Mathematik, Technik und Geschichte der Wissenschaften.