Antiquariat im Hufelandhaus GmbH vorm. Lange & Springer Hegelplatz 1, 10117 Berlin

Bohn, De renunciatione vulnerum, seu vulnerum lethalium examen, cui accesserunt

Bohn, De renunciatione vulnerum, seu vulnerum lethalium examen, cui accesserunt

Bohn, Johannes: De renunciatione vulnerum, seu vulnerum lethalium examen, cui accesserunt dissertationes binae. De partu enecato et an quis vivus mortuusue acquis submersus, strangulatus aut vulnernatus fuerit. Lipsiae, Thomas Fritsch, 1711. (1 Bl.), 198 S., (5 Bl. Index). Moderne Broschur.

Garrison/Morton 1726 und Hirsch/H. I, 607: EA. 1689. – Zweite Auflage des grundlegenden, klassischen Werkes über gerichtliche Medizin. ‘Haller: ‘Egregium opus’ (H.H.). – Eine der Hauptschriften des bedeutenden Mediziners, der die Experimentalphysiologie eingeleitet hat. – Johann(es) Bohn (1640-1718) war Prof. der Anatomie und prakt. Medizin, perpetuus der Medizin. Fakultät in Leipzig, er ‘gehört zu den hervorragendsten Ärzten aller Zeiten’ (H./H.). – Papier altersgemäß gebräunt, durchgehend wasserrandig. Frei von Stempeln und Anstreichungen.

Our Price: EUR 280,-- 


bookshop webshop old book purchase books Österreich